»Hey Christina, ich wollte mich noch einmal bei dir für den gestrigen Abend bedanken! Ich war gestern Abend mit einem so wundervollen Gefühl von Ruhe und innerer Zufriedenheit ausgefüllt, welches auch heute noch anhält… Schön, dass du so etwas Wunderschönes ins Leben gerufen hast. Merci dafür!«

Alex, nach einem Frauenmondfeuer


»Liebe Christina, danke, dass du uns diese gelebte Schwesternschaft so liebevoll möglich machst!!! Ich bin so froh um dieses tief empfundene Gefühl der Liebe zur Weiblichkeit, auf ganz vielen Ebenen… von der Urmutter zu mir selbst! Das Tönen war auch sehr besonders!«

Suzan, nach einem Roten Zelt


„Liebe Christina, zuallererst ein großes Herz voll Dankbarkeit für den gestrigen Abend. Es war wirklich schön und ich bin gedanklich immer noch bei so manchem, was ich gehört habe. Besonders bei deinem Lied. Ich hatte so eine Gänsehaut, als du es gesungen hast. […]«

Petra, nach einem Frauenmondfeuer


»Vielen Dank nochmal für das tolle Feuer. Es war total inspirierend gestern. Bin immer noch ganz beseelt davon. Die Kerze ist wunderschön mit dem Filz.«

Astrid, nach einem Frauenmondfeuer


»Es war so wundervoll, ich habe schon viele Seminare gemacht, aber mich noch nie so wohl gefühlt. Und solche intensiven und stärkenden Erlebnisse gehabt! Tausend Dank! Ich hoffe, dass ich bald wieder in den Genuss eines Camps oder Seminars bei dir komme. Es war mega und ich fühle mich sehr weich.«

Joanne, nach dem Mütterworkshop-Wochenende


»Es war eine wunderbare Erfahrung und das Wochenende hat mir sehr gut getan. Du hast mich an viele Dinge erinnert, die man leider im Alltag vergisst und die mir sehr wichtig sind. Danke dafür und ich würde jederzeit nochmal mitmachen.«

Caro, nach dem Mütterworkshop-Wochenende


»Ich hatte vor ein paar Tagen eine Akashachronik -Lesung bei Christina. Ich muss sagen ich bin nach wie vor sowas von überwältigt. Es fühlt sich alles so stimmig an, es trifft den Nagel auf den Kopf. Bin ohne große Erwartungen in die Sitzung gegangen und dann war es einfach „wow“. Einfach unbeschreiblich. Ich hatte sofort Vertrauen in Christina, sehr empfehlenswert!«

Helene, nach einem Akasha-Reading


»Trotz ein wenig Erfahrung war ich sehr aufgeregt und gespannt, was sich uns öffnet und gezeigt wird. Nach einem kurzem Gespräch, um welche Blockade es sich handelt, konnte mir Christina, mit Hilfe und Unterstützung der Meister und Lehrer der Akasha-Chronik, gezielt und schnell die Situation aus einer früheren Inkarnation übermitteln und auflösen. Auf Nachfragen, ob es noch andere Blockaden oder Anhaftungen gibt, die es aufzulösen gilt, konnte noch ein falscher Glaubenssatz gefunden werden, der ins positive umgewandelt wurde.

Liebe Christina, deine warmherzige, lockere und lustige Art hat mich begeistert. Ich hab eine riesen Leichtigkeit gespürt und Wärme. Ich hab das Gefühl, der Knoten ist geplatzt, ich möchte am liebsten alles und jeden umarmen.

Ich danke dir von ganzem Herzen und freu mich über die Affirmation und Ratschläge, die du mir mit auf den Weg gegeben hast.«

Manuela, nach einem Akasha-Reading


»Liebe Christina, vielen Dank für deine Akasha-Lesung. Du hast eine ganz wundervolle und liebe Art und hast Dinge, die du ja nicht wissen konntest, auf den Punkt gebracht. Dies war wirklich eine wertvolle Erfahrung für mich. Gerne wieder.«

Kerstin, nach einem Akasha-Reading


»Ich bin fasziniert, wieviel du über mich weißt, obwohl du nur nach meinem Namen gefragt hast und ob du in meiner Akasha Chronik lesen darfst.

Hier eine kleine Zusammenfassung:
Christina hat gleich festgestellt, dass ich eine Blockade im Herzbereich habe und diese mit meiner Mutter zusammenhängt.
Durch Gebete wurden diese gelöst, was ich dabei gespürt habe ist unbeschreiblich.
Durch eine Frage von meiner Seite konnten wir einen Glaubenssatz ausfindig machen, der mich schon sehr lange begleitet.
Selbst eine karmische Verstrickung konnte gefunden und gelöst werden.

Bin einfach nur begeistert.

Durch deine ruhige und liebe Art fühlte ich mich gut aufgehoben, so dass die anfänglichen Bedenken im Nu verflogen waren.
Vielen Dank für deine tolle Arbeit, gerne berichte ich Dir, wie es sich bei mir alles weiter entwickelt.«

Simone, nach einem Akasha-Reading