Lebensphasen  –

die weiße, die rote und die schwarze Frau

Wann? 3 feste, verbindliche Termine: 1. Fr, 19.08.22 (die weiße Frau), 2. Fr, 02.09.22 (die rote Frau), 3. Fr, 30.09.22 (die schwarze Frau)

Uhrzeit? jeweils von 19.00 – 21.00 Uhr

Wo? Fleur de Coeur, Wahlenstr. 9-11, 50823 Köln

Energieausgleich: 119 EUR für alle 3 Termine, nur gesamt buchbar

Hinweis: Sollte aus irgendwelchen Gründen (Lockdown, wollen wir mal nicht hoffen) der Raum unerwartet und plötzlich doch nicht mehr zur Verfügung stehen, können wir auf Zoom ausweichen. Sprich mich einfach dazu an.

Was?

Für 3 Abende bilden wir einen festen Kreis von Frauen, um noch intensiver und tiefer in unsere weibliche Kraft zu finden.

In jeder Frau gibt es drei Aspekte, die mit unseren Lebensphasen zusammenhängen und die in uns mal stärker, mal verborgener wirken.

Die weiße Frau – die junge, abenteuerlustige, das junge Mädchen, das die erste Blutung noch vor sich hat, voll kindlichem Vertrauen, Verspieltheit und der Energie des Neuanfangs…

Die rote Frau – die fruchtbare Frau, die mitten im Leben steht, bereits Verantwortung übernimmt, neues Leben oder Projekte gebärt, die vollmondige, leuchtende und aktive Frau.

Die schwarze Frau – die Magierin, die alle Kräfte und Weisheit zur Verfügung hat, nicht nur zu bestimmten Zeiten ihres Zyklus‘. Die Frau, die bereits durch die Wandeljahre gegangen ist und nicht mehr physisch blutet. Die Hexe, die Zauberin.

Egal, an welchem Punkt des Lebens du gerade stehst oder über welche Schwelle du bereits gegangen bist – sei von Herzen willkommen zu dieser gemeinsamen Reise an drei Abenden, um einzutauchen in deine weibliche Dreifaltigkeit und um deine vielfältigen Kräfte besser verstehen zu lernen.

Und was uns dazu hilft, erfahren wir an den 3 Abenden, und lassen uns ein auf einen weiblich-achtsamen Kreis:

  • mit Runden des Teilens und Lauschens
  • mit inneren Reisen
  • mit Singen, Trommeln, Lachen, Weinen, Tanzen
  • mit vielen Inspirationen und Impulsen
  • mit Stille und Bewegung
  • mit Zeit für unsere Seele zu empfangen und zu geben

Lasst uns die Teile in uns wie ein Puzzle zusammenfügen und uns wieder ein bisschen vollständiger fühlen!

Ich freu mich auf dich, Schwester!

AHE!

Christina